Info zum Booster-Status: Johnson&Johnson

Wichtiges Update zum Booster-Status für Personen, die mit dem Impfstoff von Johnson & Johnson geimpft wurden: Die zweite Impfung gilt nicht mehr als Auffrischung (Booster).

Somit gelten Personen, die nur einmal mit dem Impfstoff von Johnson & Johnson geimpft wurden, ab sofort nicht mehr als vollständig geimpt. Eine zweite Impfung mit einem mRNA-Impfstoff wird vier Wochen nach der Erstimpfung dringend empfohlen.

Zudem ist erst eine dritte Impfung in diesem Fall als Auffrischung (Booster) zu betrachten. Diese kann drei Monate nach der Zeitimpfung verabreicht werden. Personen, die nur zweimal geimpft wurden, gelten offiziell als nicht geboostert und können von der Befreiung von der Testpflicht im Rahmen der 2G+-Regelungen nach der Niedersächsischen Corona-Verordnung nicht mehr umfasst werden.

Die vollständige Presseinformationen des Landes Niedersachsen sowie weitere Infos findet Ihr unter https://www.ms.niedersachsen.de/startseite/service_kontakt/presseinformationen/bund-andert-regeln-fur-personen-die-mit-impfstoff-von-johnson-johnson-geimpft-wurden-207708.html?fbclid=IwAR0sUhMaghdCioAA3ubqWNfUwXDQLTZEurSbgVSvBmUvFio0u1kUks0r0NU

Wer direkt einen Termin für die Booster-Impfung vereinbaren möchte, kann dies kurzfristig im Terminportal unter www.landkreis-vechta.de tun.