Sonderimpfaktion für Personen ab 60 Jahren

Landkreis veranstaltet Sonderimpfaktion

Am Samstag, den 18. Dezember 2021 veranstaltet der Landkreis Vechta von 11 bis 16 Uhr  im Lohneum (Vechtaer Straße 3 in Lohne) eine Sonderimpfaktion für Personen ab 60 Jahren, die bislang noch keine Erst-, Zweit- oder Booster-Impfung erhalten haben. Hierfür ist keine Anmeldung erforderlich, jede Person ab 60 Jahren, die eine Impfung erhalten möchte kann in der angegebenen Zeit vorbeikommen, um geimpft zu werden. Verimpft wird an diesem Tag ausschließlich der Impfstoff von Moderna solange der Vorrat reicht.

Voraussetzung für die Booster-Impfung ist an diesem Tag das Alter. Nur Personen, die 60 Jahre oder älter sind erhalten eine Booster-Impfung.

Für die Impfung sind der Personalausweis, der Impfausweis oder eine Ersatzbescheinigung sowie der Anamnese- und Einwilligungsbogen ausgefüllt mitzubringen. Zudem sind Informationen zu Vorerkrankungen und gegebenenfalls eine Medikamentenliste für das Arztgespräch notwendig. Diese Unterlagen stehen unter www.impfzentrum-landkreis-vechta.de digital zum Download zur Verfügung.

Die Kreisverwaltung weist darauf hin, dass an diesem Tag mit Wartezeiten zu rechnen ist. Weitere Informationen zum Thema „Corona“ stehen auf der Homepage des Landkreises unter www.landkreis-vechta.de zur Verfügung.